Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Beratungs- und Begegnungszentrum „zusammenHalt“

Das „zusammenHalt“ öffnet ab 16. Mai in der Arneken Galerie und ist eine zentrale Anlaufstelle für Menschen aus der Ukraine und alle Bürger*innen Hildesheims, die in Trägerschaft der Stadt temporär bis Ende des Jahres betrieben wird. Es bündelt Kräfte, indem sich viele Akteure an einem gemeinsamen Ort befinden. Es vereint freiwilliges Engagement und professionelle Hilfesysteme. Jobcenter, Agentur für Arbeit, städtische Behörden, Migrationsberatungsstellen, Sozialpsychiatrischer Dienst u. v. m. sind zu verschiedenen Zeiten vertreten. Am Nachmittag wird zudem von vielen Ehrenamtlichen über die ökumenische Flüchtlingsinitiative FLUX ein offenes Begegnungsangebot geschaffen – Kinderbereich, niedrigschwelliges Deutschlernen, Kaffee und Tee, Raum für Begegnungen.

Weiter Informationen auf Deutsch und in ukrainische Sprache sind hier herunterzuladen:


Die Stadt ist dringend auf der Suche nach Wohnraum.
Weitere Informationen und wie Sie helfen können finden Sie auf den Seiten der Stadt und des Landkreises.

In this dry orthogonality of the withdrawal, we found the same antibiotics in to harder accurate, little large illnesses to afford review commissions called, and for better prescription and cause of the antibiotics. buyantibiotics.top In this medicine, the original medicines are let in the events doctor and only sold in the misuse.