Neujahrsempfang des Ortsrats

Rund 100 Gäste waren zum diesjährige Neujahrsempfang in die Klingenbergstraße gekommen und füllten den Raum im katholischen Gemeindehaus bis auf den letzten Platz.

Nachdem Pfarrer Lellek als Hausherr den Anwesenden ein gesegnetes Jahr wünschte, überbrachte Bürgermeister Ekkehard Palandt die Grußworte der Stadt Hildesheim.

Ortsbürgermeister Lothar Ranke zog in seiner Rede eine positive Bilanz des vergangen Jahres.

Highlight 2019 war das Ortsteilfest im Hildesheimer Wald mit 400 Besuchern bei herrlichen Wetter.

Die zwei Baugebiete in Neuhof entwickeln sich positiv, so sei das Gebiet „Am Kerbtal“ (Hafersiek) bis auf 2 Bauplätze bereits vergeben und auch die Reihenhäuser seien praktisch Bezugs fertig.

Im Gebiet „Goldene Perle“ (Großer Kamp) stehen bereits ebenfalls die ersten 2 Häuser und weitere werden bald folgen.

Die beiden KITAs im Ortsteil haben sich bereits auf die Neubürger und ihre Kinder eingestellt. In der Kita Lämmerweide wurde nach Umbauten bereits im letzten Jahr eine zusätzliche Krippengruppe eröffnet und in der Kita St. Michael starten die Baumaßnahmen in den nächsten Wochen, so dass im August 2020 auch hier zusätzliche Krippenplätze zur Verfügung stehen. Der Ortsbürgermeister dankte den Verantwortlichen, da sie durch ihr handeln den Ortsteil für junge Familien attraktiver machten.

Die Jugendarbeit der Feuerwehr und des SV Blau Weiß Neuhof wurden ebenfalls durch Herrn Ranke gelobt.

Die Kinder der ersten Klasse der Grundschule Neuhof (Die Schule im Grünen) untermalten mit Liedern die Veranstaltung. Herzlichen Dank an die kleinen Künstler und ihrer Lehrerin Frau Rudolph.

Im Anschluss bot sich die Gelegenheit zum Informationsaustausch und zu Gesprächen.